PRAXISBEWERTUNG UND PRAXISANALYSE
Honorarvarianten

Der Mandant oder seine Berater können sich zwischen verschiedenen Arten der Analyse entscheiden. Sie unterscheiden sich im Umfang und in Abhängigkeit vom Anlass des Auftrages.
Honorar für die Praxisbewertung und -analyse
inclusive eines einstündigen Erläuterungsgesprächs in unserem Büro.

Das Honorar für die Praxisanalyse und die Ermittlung des Praxiswertes beträgt mindestens 1.400 €* zzgl. gesetzlicher MwSt. für Seminarteilnehmer.
Für Mandanten, die nicht am Seminar teilnehmen konnten, wird das Honorar individuell vereinbart und beträgt mindestens 1.600 €* zzgl. gesetzlicher MwSt..

*Falls der Stundenaufwand höher ist, wird nach vorheriger Zustimmung durch den Mandanten nach dem dokumentierten Stundenaufwand multipliziert mit dem aktuellen Stundensatz abgerechnet.


Auftrag zur Praxisbewertung und -analyse für Seminarteilnehmer
(44 KB)
 
Auftrag zur Praxisbewertung und -analyse
(44 KB)
 
Honorar für die Praxisbewertung und -analyse
ausführliche Analyse der Praxis und Empfehlungen zur Optimierung der Praxis.

Das Honorar für die ausführliche Praxisanalyse und die Ermittlung des Praxiswertes wird individuell vereinbart und beträgt mindestens 2.200 €* zzgl. gesetzlicher MwSt..

*Falls der Stundenaufwand höher ist, wird nach vorheriger Zustimmung durch den Mandanten nach dem dokumentierten Stundenaufwand multipliziert mit dem aktuellen Stundensatz abgerechnet.


Aufrag umfassende Praxisanalyse
(44 KB)